Gegenwart Und Zukunft Der Verbraucherkreditvertrage In Der Eu Und In Kroatien PDF Books

Download Gegenwart Und Zukunft Der Verbraucherkreditvertrage In Der Eu Und In Kroatien PDF books. Access full book title Gegenwart Und Zukunft Der Verbraucherkreditvertr Ge In Der Eu Und In Kroatien by Emilia Čikara, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Gegenwart Und Zukunft Der Verbraucherkreditvertrage In Der Eu Und In Kroatien full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Gegenwart Und Zukunft Der Verbraucherkreditvertr Ge In Der Eu Und In Kroatien

Gegenwart Und Zukunft Der Verbraucherkreditvertrage In Der Eu Und In Kroatien
Author: Emilia Čikara
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643501099
Size: 29.53 MB
Format: PDF, ePub
View: 3082
Get Books


Gegenwart und Zukunft der Verbraucherkreditverträge in der EU und in Kroatien
Language: de
Pages: 549
Authors: Emilia Čikara
Categories:
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: LIT Verlag Münster
Books about Gegenwart und Zukunft der Verbraucherkreditverträge in der EU und in Kroatien
Handbuch Immobilienrecht in Europa
Language: de
Pages: 8541
Authors: Carlos Anglada Bartholmai, Torsten Bogen, Rodolfo Dolce, Wolfgang Eule, Christian Feketija, Ales Fercic, Susanne Frank, Duncan S. J. Grehan, Michael Grötsch, Stein Hegdal, Christoph Kocks, Stefan Meyer, Line Olsen-Ring, Zoran Pokrovac, Gerhard Ring, Claudie Rombach, Christian Rumpf, Sascha Schaeferdiek, Gerrit van Setten, Orsolya Racz, Erik Steger, Matjaz Tratnik, Thomas Wachter, Raymond Watgen, Monique Watgen, Wolfram Waldner, Maria Winkler, Ines Wollmann, Dimitris Ziouvas, Jakub Adam
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2015-04-08 - Publisher: C.F. Müller GmbH
Der Markt für Auslandsimmobilien boomt. Wer seine Mandanten rund um den Immobilienerwerb im europäischen Ausland - auch unter steuerlichen und erbrechtlichen Gesichtspunkten - kompetent beraten will, wird auf dieses Handbuch nicht verzichten können.
Formularmäßige Schiedsvereinbarungen in Verbraucherverträgen
Language: de
Pages: 288
Authors: Nadine Haubner
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2017-10 - Publisher: LIT Verlag Münster
Während Schiedsvereinbarungen mit Verbrauchern in den USA weit verbreitet sind, ist die Schiedsgerichtsbarkeit in Deutschland primär im unternehmerischen Bereich angesiedelt. Mit fortschreitender Globalisierung und wachsender Bedeutung des grenzüberschreitenden Warenverkehrs kann sich das ändern und die Verbraucherschiedsgerichtsbarkeit auch hierzulande an Bedeutung gewinnen. Nadine Haubner untersucht, ob die jeweiligen gesetzlichen Regelungen Verbrauchern
Die Pflicht zur Prüfung der Kreditwürdigkeit des Verbrauchers
Language: de
Pages: 358
Authors: Athina Papikinou
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2018-07-31 - Publisher: Nomos Verlag
Die Prüfung der Kreditwürdigkeit des Verbrauchers bei der Kreditvergabe wurde als zivilrechtliche Pflicht der kreditgebenden Institute zum ersten Mal im Nachhall der Finanzkrise durch die Verbraucherkreditrichtlinie eingeführt und hat sich seitdem als ein der strittigsten Diskussionspunkte bei der Reform des Verbraucherkredits erwiesen. Die Verf. ordnet die Pflicht als rechtspolitische Maßnahme
Die Entstehung des luxemburgischen Verbraucherrechts
Language: de
Pages: 282
Authors: Caroline Mahret
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2021-02-15 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Das luxemburgische Verbraucherrecht ist in der deutschsprachigen Rechtswissenschaft bisher kaum untersucht. Dieser Band nimmt die Entwicklung des luxemburgischen Verbraucherrechts nicht nur unter historischen und sprachlichen, sondern auch unter faktischen Gesichtspunkten in den Blick. Neben allgemeinen Begriffsbestimmungen und dem Schutz der schwächeren Vertragspartei nach dem Code Civil werden verbraucherschützende Bestimmungen des
Ausländisches Privat- und Privatverfahrensrecht in deutscher Sprache
Language: de
Pages: 977
Authors: Christian von Bar
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2011-08-29 - Publisher: Walter de Gruyter
Find all you need to know on foreign private and private procedural law systematically classified in one book: Which literature, for instance, exists in German language on Canadian law of successions, on Chinese company law, and on Qatari labour law? The volume “Foreign Private Law and Private Procedural Law in
Bankvertragsrecht 2
Language: de
Pages: 948
Authors: Christian von Bar
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2015-01-01 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Der zuerst vorgelegte zweite Teilband zum Bankvertragsrecht (HGB) behandelt die beiden Hauptstücke des sog. Commercial Banking, das Zahlungsgeschäft und das Kreditgeschäft. Besonders ausgeprägt sind gerade hier das Denken auf der Grundlage eines Europäischen, teils auch internationalen, Normhintergrundes und die Einbeziehung des grenzüberschreitenden Geschäfts. Beide Teile sind eng aufeinander bezogen, parallel
Bankvertragsrecht
Language: de
Pages: 1285
Authors: Stefan Grundmann, Moritz Renner
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2020-09-21 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Die Sonderausgabe der Kommentierung des Bankvertragsrechts aus der 5. Auflage des „Staub" in zwei Bänden bringt das Bankvertragsrecht als Gesamtwerk erstmals auf einen einheitlichen und grundsätzlich revidierten Stand. In Band 1 werden der Rahmen des Bankgeschäfts, die allgemeine Bank-Kunden-Beziehung und das Commercial Banking (Zahlungsgeschäft und Kreditgeschäft) behandelt.
Ethische Experimente
Language: de
Pages: 265
Authors: Anthony Appiah
Categories: Ethics
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher: C.H.Beck
Wie wir ein gutes Leben erlangen und was es ausmacht, sind die Fragen der Ethik, seit es sie gibt. Doch was, wenn diese Fragen überflüssig sind? Denn Psychologie, Gehirnforschung und Evolutionsbiologie können uns heute genauer denn je erklären, was unser Verhalten bestimmt und unsere moralischen Urteile steuert. Mit seinen gedanklichen
Grundlagen der österreichischen Rechtskultur
Language: de
Pages: 606
Authors: Werner Ogris
Categories: Jurisprudence
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: Böhlau Verlag Wien
Werner Ogris war 1962-1966 Professor an der FU Berlin und 1966-2003 an der Universitat Wien. Der Osterreichischen Akademie der Wissenschaften gehort er seit 1972 als korrespondierendes, seit 1975 als wirkliches Mitglied an. Seine Forschungen reichen von der Privatrechtsgeschichte des Mittelalters uber das Verhaltnis von Recht und Staat im aufgeklarten Absolutismus