Geheimnisschutz Und Auskunftsanspruche Im Recht Des Geistigen Eigentums PDF Books

Download Geheimnisschutz Und Auskunftsanspruche Im Recht Des Geistigen Eigentums PDF books. Access full book title Geheimnisschutz Und Auskunftsanspr Che Im Recht Des Geistigen Eigentums by Melanie Siebert, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Geheimnisschutz Und Auskunftsanspruche Im Recht Des Geistigen Eigentums full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Geheimnisschutz Und Auskunftsanspr Che Im Recht Des Geistigen Eigentums

Geheimnisschutz Und Auskunftsanspruche Im Recht Des Geistigen Eigentums
Author: Melanie Siebert
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161510199
Size: 13.41 MB
Format: PDF, Docs
View: 5848
Get Books

English summary: The directive on the enforcement of intellectual property rights has led to the implementation of a comprehensive right of information which conflicts with the protection of personal data and the protection of trade secrets. Melanie Siebert analyzes European and German law and shows how it is possible to reconcile these appropriately. German description: Muss ein Access-Provider die Identitat seines Kunden preisgeben, wenn im Internet eine Urheberrechtsverletzung begangen wurde und nur die IP-Adresse bekannt ist? Wie kann ein Rechtsinhaber die personlichen Daten desjenigen ermitteln, der im Internet markenverletzende Waren verkauft hat? Mussen Preise und Menge auch gegenuber Konkurrenten offenbart werden? Die Auskunftsanspruche, die im Zuge der Richtlinie zur Durchsetzung von Rechten des Geistigen Eigentums umgesetzt wurden, sind sehr umfassend. Sie stehen daher mit dem Schutz personenbezogener Daten und dem Schutz von Geschaftsgeheimnissen im Konflikt. Vor allem bei Drittauskunftsanspruchen besteht die Gefahr einer missbrauchlichen Ausforschung. Melanie Siebert untersucht die Konflikte im europaischen und deutschen Recht und zeigt auf, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede bestehen. Sie entwickelt ein System fur einen angemessenen Ausgleich und wendet es auf die wichtigsten Fallgruppen an.
Geheimnisschutz und Auskunftsansprüche im Recht des Geistigen Eigentums
Language: de
Pages: 414
Authors: Melanie Siebert
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher: Mohr Siebeck
English summary: The directive on the enforcement of intellectual property rights has led to the implementation of a comprehensive right of information which conflicts with the protection of personal data and the protection of trade secrets. Melanie Siebert analyzes European and German law and shows how it is possible to
Der Allgemeine Teil des Rechts des geistigen Eigentums im Zivilgesetzbuch der Russischen Föderation
Language: de
Pages: 350
Authors: Valeria Schöttle
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2013 - Publisher: Mohr Siebeck
Valeria Schottle untersucht den Allgemeinen Teil des Rechts des geistigen Eigentums im Zivilgesetzbuch der Russischen Foderation und beleuchtet eine Reihe von rechtstheoretischen und gesetzestechnischen Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen. Die Autorin legt von vornherein den Schwerpunkt ihrer Betrachtung auf die Idee der Gestaltung eines Allgemeinen Teils fur das
Rechtsgüter und Verhältnismäßigkeit im Strafrecht des geistigen Eigentums
Language: de
Pages: 363
Authors: Sabrina Pfaffinger
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2015-09-29 - Publisher: Mohr Siebeck
English summary: In light of the increasing number of intellectual property right infringements, Sabrina Pfaffinger investigates how to improve the reliability, acceptance and effectiveness of criminal provisions in trademark, patent and copyright law. For this purpose, Sabrina Pfaffinger examines two essential aspects of this subject, firstly considering legally protected interests
Patentgesetz
Language: de
Pages: 2960
Authors: Alfred Keukenschrijver, Thomas Kaess, Mary-Rose McGuire, Peter Tochtermann, Georg Werner, Lena Maute
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2020-10-26 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Das renommierte Standardwerk bietet mit der Kommentierung des Patentgesetzes, des Patentkostengesetzes, des Gebrauchsmustergesetzes, des Halbleiterschutzgesetzes, des Arbeitnehmererfindungsgesetzes sowie des Gesetzes über Internationale Patentübereinkommen eine aktuelle und umfassende Darstellung des gesamten Patentrechts. Die Neuauflage berücksichtigt u.a. den aktuellen Stand beim Einheitspatent sowie beim Europäischen Patentamt.
Know-how-Schutz und Geistiges Eigentum
Language: de
Pages: 362
Authors: Thomas Hohendorf
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2020-11-25 - Publisher: Mohr Siebeck
Mit der Neuausgestaltung des Geheimnisschutzes durch die sogenannte Know-how-Richtlinie (EU) 2016/943 und der Umsetzung ins nationale Recht durch das Geschäftsgeheimnisschutzgesetz (GeschGehG) genießen Inhaber von Know-how bzw. Geschäftsgeheimnissen einen gegenüber den §§ 17 ff. UWG a.F. umfassenderen Schutz. Thomas Hohendorf untersucht, inwieweit sich der nunmehr geltende Schutz dem Schutzumfang der anerkannten
Emanzipation und Expansion des Markenrechts
Language: de
Pages: 521
Authors: Andreas Sattler
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2015-03-02 - Publisher: Mohr Siebeck
English summary: Sometimes trademarks are given the title of ragamuffin in the family of laws concerning intellectual property, yet the term never reaches the dignity of personal dominance (copyright law) and neither is it associated with the hope of an irreversible technical advance (patent law). The analysis of the history
Das Vorbenutzungsrecht
Language: de
Pages: 303
Authors: Katja Brzezinski
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2015-09-04 - Publisher: Mohr Siebeck
English summary: Within the legislation of technical protection rights and design, the right of prior use stands in an area of conflict between "self-evident" and "foreign object". With regard to patent legislation, Katja Brzezinski examines if and how this ambivalence could be resolved in light of the historical development of
Senderecht und Recht der öffentlichen Zugänglichmachung im Zeitalter der Konvergenz der Medien
Language: de
Pages: 447
Authors: Alexander Koof
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2015-03-02 - Publisher: Mohr Siebeck
English summary: When does the addressee of a norm leave the scope of the Broadcasting right (Article 20 of the German Copyright Act) and enter the scope of the right of making available to the public (Article 19a of the German Copyright Act)? Alexander Koof examines the conflict between the
Der Werkbegriff in Europa
Language: de
Pages: 438
Authors: Eva-Marie König
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2015-04-22 - Publisher: Mohr Siebeck
Eva-Marie Konig greift die Diskussion um eine Vereinheitlichung des Urheberrechts in Europa auf und widmet sich dem Herzstuck des Urheberrechts, dem Werkbegriff. In einem Vergleich des britischen, franzosischen und deutschen Rechts untersucht sie die Anforderungen an den urheberrechtlichen Schutz. Zudem unterzieht sie die europaischen Richtlinien und die Entscheidungen des Europaischen
Rechtsdurchsetzung durch Informationsbeschaffung
Language: de
Pages: 308
Authors: Eike Kassebaum
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2014-06-18 - Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag
Das Urheberrecht ist im Internet permanenten Angriffen ausgesetzt. Neue Technologien ermöglichen es, urheberrechtlich geschützte Werke in kürzester Zeit zu vervielfältigen und zu verbreiten. Die Vertriebs- und Verbreitungswege der Raubkopierer sind oft unbekannt, das Internet gewährt Anonymität. Mit den Ansprüchen aus §§ 101, 101a UrhG sollen Urheber die für die Rechtsverfolgung