Gesprachskompetenz In Schulischer Interaktion Normative Anspruche Und Kommunikative Praktiken PDF Books

Download Gesprachskompetenz In Schulischer Interaktion Normative Anspruche Und Kommunikative Praktiken PDF books. Access full book title Die Lehre Neu Verstehen Die Wissenschaft Neu Denken by Ulrich Welbers, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Gesprachskompetenz In Schulischer Interaktion Normative Anspruche Und Kommunikative Praktiken full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Die Lehre Neu Verstehen Die Wissenschaft Neu Denken

Gesprachskompetenz In Schulischer Interaktion Normative Anspruche Und Kommunikative Praktiken
Author: Ulrich Welbers
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322890856
Size: 25.95 MB
Format: PDF, ePub
View: 2592
Get Books

Die Aporien und Probleme traditioneller Bestimmungen germanistischer Hochschullehre zu verstehen, vor allem aber Chancen für ihre Verbesserung aufzuzeigen, dafür die systematischen Voraussetzungen zu klären, Handlungsformen zu benennen und die Skizze eines veränderten Wissenschaftsverständnisses zu entwerfen, ist Ziel dieser Untersuchung zur Qualitätsentwicklung germanistischer Hochschullehre. Die Germanistik muß sich dafür auch anderen wissenschaftlichen Kontexten öffnen. Ein transdisziplinäres Projekt steht an, das in einer Zeit, in der die Germanistik nach Orientierungen für ihr Fachverständnis sucht, eines zeigen will: Vor allem der, der die Lehre neu versteht, wird die Wissenschaft neu denken können.
Die Lehre neu verstehen — die Wissenschaft neu denken
Language: de
Pages: 359
Authors: Ulrich Welbers
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2013-07-02 - Publisher: Springer-Verlag
Die Aporien und Probleme traditioneller Bestimmungen germanistischer Hochschullehre zu verstehen, vor allem aber Chancen für ihre Verbesserung aufzuzeigen, dafür die systematischen Voraussetzungen zu klären, Handlungsformen zu benennen und die Skizze eines veränderten Wissenschaftsverständnisses zu entwerfen, ist Ziel dieser Untersuchung zur Qualitätsentwicklung germanistischer Hochschullehre. Die Germanistik muß sich dafür auch anderen