Johann Sebastian Drey Revision Des Gegenwartigen Zustandes Der Theologie Ideen Zur Geschichte Des Katholischen Dogmensystems Vom Geist Und Wesen Des Katholicismus PDF Books

Download Johann Sebastian Drey Revision Des Gegenwartigen Zustandes Der Theologie Ideen Zur Geschichte Des Katholischen Dogmensystems Vom Geist Und Wesen Des Katholicismus PDF books. Access full book title Johann Sebastian Drey Revision Des Gegenw Rtigen Zustandes Der Theologie Ideen Zur Geschichte Des Katholischen Dogmensystems Vom Geist Und Wesen Des Katholicismus by Johann Sebastian Drey, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Johann Sebastian Drey Revision Des Gegenwartigen Zustandes Der Theologie Ideen Zur Geschichte Des Katholischen Dogmensystems Vom Geist Und Wesen Des Katholicismus full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Johann Sebastian Drey Revision Des Gegenw Rtigen Zustandes Der Theologie Ideen Zur Geschichte Des Katholischen Dogmensystems Vom Geist Und Wesen Des Katholicismus

Johann Sebastian Drey Revision Des Gegenwartigen Zustandes Der Theologie Ideen Zur Geschichte Des Katholischen Dogmensystems Vom Geist Und Wesen Des Katholicismus
Author: Johann Sebastian Drey
Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
ISBN: 3772024947
Size: 28.53 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3939
Get Books

Gegenstand dieses Bandes ist die kritische Edition von 27 Schriften aus der Feder von Johann Sebastian Drey (1777-1853), dem Begründer der Katholischen Tübinger Schule, den man im Hinblick auf die Neuheit und Fruchtbarkeit seines theologischen Denkens als den "Founder" und "Church Father at Tübingen" (Thomas F. O'Meara) bezeichnet hat. Der Schwerpunkt der Edition liegt auf den Abhandlungen, die er in der ersten Phase seines theologischen Schaffens veröffentlichte: Revision des gegenwärtigen Zustandes der Theologie (1812), Millenniumsschrift (1814), Beichtschrift (1815), Oratio (1817/19) und Vom Geist und Wesen des Katholicismus (1819), dazu das Autograph seiner Vorlesung zur Geschichte des Katholischen Dogmensystems (1812/13), das hier erstmals kritisch ediert wird. In diesen Texten hat Drey programmatisch die Grundzüge für sein eigenes Werk und für eine epochale Neuorientierung der katholischen Theologie entwickelt. Es eignet ihnen ein "eigentümlicher Zug freudiger Frische und genialer Jugendlichkeit", der "Glanz neu aufgehenden Lichtes kräftiger Gedanken" und "ursprünglicher geistiger Erfahrung" (Bernhard Welte). Darüber hinaus sind in diesem Band sämtliche verfügbaren Dokumente zur Gründungsgeschichte der Theologischen Quartalschrift zusammengestellt. Aus ihnen geht auch die Führungsrolle Dreys für den Charakter dieser Zeitschrift hervor. Eine dritte Gruppe von Texten vereint unter der Bezeichnung Miscellanea 1819-1835 die 19 Texte, in denen Drey in diesem Zeitraum mit Erläuterungen, Berichten und Analysen zum kirchlichen Zeitgeschehen sich äußerte. Den hier edierten Texten sind zur historischen und aktuellen Erschließung großenteils monographieartige Einleitungen des Herausgebers beigefügt, die auch Forschungsbeiträge enthalten, die zu tiefgehenden Korrekturen gängiger Auffassungen führen und das Frühwerk Dreys in einem neuen Licht erscheinen lassen.
Johann Sebastian Drey: Revision des gegenwärtigen Zustandes der Theologie. Ideen zur Geschichte des Katholischen Dogmensystems. Vom Geist und Wesen des Katholicismus.
Language: de
Pages: 816
Authors: Johann Sebastian Drey
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2015-01-28 - Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
Gegenstand dieses Bandes ist die kritische Edition von 27 Schriften aus der Feder von Johann Sebastian Drey (1777-1853), dem Begründer der Katholischen Tübinger Schule, den man im Hinblick auf die Neuheit und Fruchtbarkeit seines theologischen Denkens als den "Founder" und "Church Father at Tübingen" (Thomas F. O'Meara) bezeichnet hat. Der
Dogma im Wandel
Language: de
Pages: 288
Authors: Michael Seewald
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2018-05-14 - Publisher: Verlag Herder GmbH
Dass auch Dogmen dem Werden und Wandel nicht entzogen sind, mag für einige skandalös, für andere befreiend klingen. Michael Seewald geht dieser Provokation nach: Er erzählt die Geschichte dogmatischer Entwicklungstheorien, die von den Anfängen des Christentums bis in die Gegenwart reicht. Dabei zeigt sich: Der Spielraum für Veränderung und Reform
Revision des gegenwärtigen Zustandes der Theologie
Language: de
Pages: 816
Authors: Johann Sebastian von Drey
Categories: Theologische Quartalschrift
Type: BOOK - Published: 2015 - Publisher:
Gegenstand dieses Bandes ist die kritische Edition von 27 Schriften aus der Feder von Johann Sebastian Drey (1777-1853), dem Begründer der KathoƠlischen Tübinger Schule, den man im Hinblick auf die Neuheit und FruchtƠbarkeit seines theologischen Denkens als den "Founder" und "Curch Father at Tübingen" (Thomas F. O'Meara) bezeichnet hat. Der
Mein Herr und mein Gott
Language: de
Pages: 176
Authors: Christoph Ohly, Josef Zöhrer
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2021-08-06 - Publisher: Verlag Friedrich Pustet
Die Frage nach Gott – und mit ihr die Frage nach dem Woher und Wohin des Menschen – gehört in der aktuellen Situation der Menschheit zu den drängendsten Herausforderungen. Sie steht auch in der Mitte der Theologie Joseph Ratzingers/Benedikts XVI. Um die "merkwürdige Gottvergessenheit" in der Menschheit, die Papst Benedikt
Salzburger Theologische Zeitschrift. 24. Jahrgang, 2. Heft 2020
Language: de
Pages:
Authors: Ulrich Winkler, Judith Gruber
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: - Publisher: LIT Verlag Münster
Welche Dimensionen länderübergreifende Migration bereits im Mittelalter annehmen konnte, wird für die Welt der Laien immer deutlicher. Die Multiethnizität von Klostergemeinschaften aber blieb in der aktuellen Diskussion bislang nahezu unbeachtet. Dabei stellen sich viele Fragen in bezug auf das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft in regularer Beschränkung. Diesem kulturgeschichtlich interessanten
Das Drama der Freiheit im Disput
Language: de
Pages: 328
Authors: Józef Niewiadomski
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2017-03-17 - Publisher: Verlag Herder GmbH
Ist die Entscheidung Jesu, seinen Weg konsequent bis zum Tod am Kreuz zu gehen, eine wirklich freie Entscheidung gewesen? Die alte christologische Frage ist noch immer aktuell und hat angesichts neuerer religionspolitischer Ereignisse sogar an Brisanz gewonnen. In dem vom Raymund Schwager SJ begründeten Ansatz der Dramatischen Theologie spielt der
Theologie: Text im Kontext
Language: de
Pages: 601
Authors: Anton van Harskamp, Hedwig Meyer-Wilmes
Categories: Théologie - Allemagne - Histoire - 19e siècle
Type: BOOK - Published: 2000 - Publisher:
Books about Theologie: Text im Kontext
Der Glaube nach Johann Evangelist von Kuhn
Language: de
Pages: 379
Authors: Franz Wolfinger
Categories: Faith
Type: BOOK - Published: 1972 - Publisher:
Books about Der Glaube nach Johann Evangelist von Kuhn
Filosofía cristiana en el pensamiento católico de los siglos XIX y XX/1
Language: es
Pages: 769
Authors: Emerich Coreth, Walter M. Neidl, Georg Pfligersdorffer
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 1993-02-18 - Publisher: Encuentro
Esta obra en tres tomos trata por primera vez de un modo global a todos aquellos pensadores y escuelas de pensamiento que han filosofado en los dos últimos siglos a la luz de la fe católica. En este primer tomo se presenta a aquellos filósofos que intelectualmente hay que incluir
Freiheit in Grenzen?
Language: de
Pages: 264
Authors: Matthias Adrian, Rainer Kampling
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2021-02-11 - Publisher:
Die katholischen Neutestamentler, die im Laufe des 19. Jahrhunderts an der Theologischen Fakultät in Tübingen wirkten, sind zu Unrecht in Vergessenheit geraten. Der aufkommenden historisch-kritischen Methode aufgeschlossen, leisteten sie zum Teil Beachtenswertes, etwa auf den Feldern der Bibelhermeneutik (consensus patrum), der Leben-Jesu-Forschung oder bei der Frage nach einer prophetischen Theologie