Schulentwicklung Durch Wettbewerbe PDF Books

Download Schulentwicklung Durch Wettbewerbe PDF books. Access full book title Schulentwicklung Durch Wettbewerbe by Susanne Strunck, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Schulentwicklung Durch Wettbewerbe full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Schulentwicklung Durch Wettbewerbe

Schulentwicklung Durch Wettbewerbe
Author: Susanne Strunck
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: 9783531183725
Size: 26.78 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 239
Get Books


Schulentwicklung durch Wettbewerbe
Language: de
Pages: 335
Authors: Susanne Strunck
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2011-09-05 - Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Books about Schulentwicklung durch Wettbewerbe
Schulentwicklung durch Wettbewerbe
Language: de
Pages: 335
Authors: Susanne Strunck
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2011-09-05 - Publisher: Springer-Verlag
Books about Schulentwicklung durch Wettbewerbe
Schulentwicklung Durch Wettbewerbe
Language: en
Pages: 336
Authors: Susanne Strunck
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher:
Books about Schulentwicklung Durch Wettbewerbe
Schulwettbewerbe als Impuls für Schulentwicklung
Language: de
Pages: 359
Authors: Andrea Albers
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2016-02-16 - Publisher: Springer-Verlag
Die zentrale Frage der Publikation ist, ob und inwiefern ein Zusammenhang zwischen der Teilnahme an einem Schulwettbewerb und innerschulischen Entwicklungsprozessen besteht. Dazu untersucht die Autorin unprämierte Schulen des Deutschen Schulpreises im Hinblick auf mögliche Funktionen der Schulwettbewerbsteilnahme. Indem sie nicht primär die Perspektive der Ausschreibenden, sondern die der Teilnehmenden und
Schulentwicklung durch Schulprofilierung?
Language: de
Pages: 258
Authors: Herbert Altrichter, Martin Heinrich, Katharina Soukup-Altrichter
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2011-02-22 - Publisher: Springer-Verlag
Durch die Politik der Erhöhung schulischer Gestaltungsspielräume 'Schulautonomie' haben Schulen neue Möglichkeiten erhalten, spezifische Profile zu entwickeln, in denen sie sich von Nachbarschulen unterscheiden. Ob und wie sich durch solche Prozesse die Regelungs- und Koordinationsbeziehungen im Schulwesen wandeln, wird in diesem Band in qualitativen und quantitativen Forschungsstrategien thematisiert.
Evidenzbasierte Schulentwicklung
Language: de
Pages: 462
Authors: Denise Demski
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2017-04-26 - Publisher: Springer-Verlag
Denise Demski untersucht, inwiefern sich verfügbares Steuerungswissen (z.B. aus Vergleichsarbeiten oder Schulinspektionen) in der Schulpraxis als handlungsleitend erweist. Sie betrachtet systematisch unterschiedliche Evidenzquellen und ihre Nutzung durch Schulleitungen und Lehrkräfte. Ihre Ergebnisse zeigen, dass Akteure in der Schulpraxis insbesondere prozessorientierte Informationsquellen mit konkretem Unterrichtsbezug verwenden und weisen darauf hin, dass
Handbuch Bildungsreform und Reformpädagogik
Language: de
Pages: 623
Authors: Heiner Barz
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2017-07-24 - Publisher: Springer-Verlag
Das Handbuch bietet einen wissenschaftlich fundierten Einstieg und Überblick in Geschichte und Gegenwart der Reformbestrebungen im Bildungsbereich. Thematisiert werden die historischen Erneuerungsimpulse und deren gesellschaftliche Einbettung und wirkungsgeschichtlichen Konsequenzen bis in die Gegenwart. Systematisch erschließt das Handbuch die vielfältigen, auch internationalen Ansätze von Reformpädagogik und Bildungsreform und stellt grundlegende Informationen
Deregulierung im Bildungswesen
Language: de
Pages: 372
Authors: Sabine Hornberg, Marcelo Parreira do Amaral
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2012 - Publisher: Waxmann Verlag
Deregulierung im Bildungssystem stellt eine zentrale Herausforderung sowohl für die Akteure in Bildungspolitik, -administration und -praxis wie auch für die Bildungstheorie und -forschung dar und findet ihren Ausdruck prominent u.a. in der Forderung nach mehr Autonomie für die Einzelschule und dem Wechsel von der Input- zur Outputorientierung im Pflichtschulsystem. Die
Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem
Language: de
Pages: 486
Authors: Herbert Altrichter, Katharina Maag Merki
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2015-12-08 - Publisher: Springer-Verlag
In den deutschsprachigen Schulsystemen werden Elemente eines ,neuen Steuerungsmodells’ - beispielsweise Bildungsstandards, Schulinspektionen oder Selbstevaluation - implementiert. Die Innovationen werden in diesem Handbuch einer systematischen theoretischen und empirischen Analyse unterzogen. Damit bietet das Handbuch zum ersten Mal einen differenzierten Überblick über Prozesse und Wirkungen einer erneuerten schulischen Governance. Die Zusammenstellung
Schulprofilierung
Language: de
Pages: 114
Authors: Martin Heinrich
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2009-10-07 - Publisher: Barbara Budrich
In Zeiten des Schülermangels droht einer Schule ohne Profil im schlechtesten Fall die Schließung. Somit existiert für einige Lehrkräfte ein gewisser „Zwang zur Schulprofilierung“, wenn sie ihren Standort erhalten oder zumindest attraktiv halten möchten. Immer mehr Lehrerinnen und Lehrer beschäftigen sich daher mit Organisationsentwicklung und Marketing. Der Druck wird noch