Verkehrsplanung Deutscher Stadte Zwischen 1920 Und 1960 PDF Books

Download Verkehrsplanung Deutscher Stadte Zwischen 1920 Und 1960 PDF books. Access full book title Verkehrsplanung Deutscher St Dte Zwischen 1920 Und 1960 by Axel Düker, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Verkehrsplanung Deutscher Stadte Zwischen 1920 Und 1960 full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Verkehrsplanung Deutscher St Dte Zwischen 1920 Und 1960

Verkehrsplanung Deutscher Stadte Zwischen 1920 Und 1960
Author: Axel Düker
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836607379
Size: 11.28 MB
Format: PDF, ePub
View: 7090
Get Books

Inhaltsangabe:Einleitung: Das hannoversche Straßensystem wurde in der Aufbauphase der Nachkriegszeit grundlegend neu strukturiert. Die Bombardierung durch Luftangriffe der Alliierte betraf in erheblichem Ausmaß das gesamte Stadtgebiet, die Innenstadt Hannovers wurde dabei fast völlig zerstört. Stadtplaner, Architekten und die politischen Institutionen der Stadt sowie Teile der einflussreichen hannoverschen Wirtschaft und der Bevölkerung entwickelten gemeinsam neue Konzepte, um die vorausgesagte, massive Steigerung des motorisierten Verkehrs in der Zukunft bewältigen zu können. Das Straßenverkehrsnetz sollte das Grundgerippe der weiteren Stadtentwicklung werden. Die umfangreichen Zerstörungen des Stadtgebietes boten den Planern dabei die Chance, grundsätzliche Strukturprobleme der Vergangenheit aufzulösen. Neben der Neuordnung des Straßennetzes, das an die Entwicklung des Automobils als dominierende Zukunftstechnologie angepasst werden musste, stand auch die Auflockerung und Überplanung der alten Stadtstruktur im Vordergrund der Überlegung. In den 60er Jahren wurde der Neuaufbau Hannovers mit einem „Wunder“ verglichen, das bundesweit als einzigartig galt. Hannover wurde unter Rudolf Hillebrecht und seinen Mitarbeitern zur „autogerechten Stadt“ auf- und ausgebaut. Gang der Untersuchung: Die vorliegende Arbeit will die Entwicklungslinien und -stufen der Verkehrswege in und um Hannover darstellen. Dabei soll der Schwerpunkt der Ausarbeitung in der Zeit der 30er bis zur Mitte der 50er Jahre liegen. Dieser Zeitraum wurde gewählt, da mit dem Stadtbaurat Elkart eine Epoche begann, in der weit reichende Überlegungen erarbeitet wurden, wie das Straßennetz den zukünftigen Anforderungen des Verkehrs angepasst werden konnte. Um die Entwicklung der Straßenführung in Hannover sowie deren Weiterentwicklung darstellen zu können, ist es notwendig, einen Exkurs in die Vergangenheit zu unternehmen und die Entwicklung der historischen Straßenverläufe seit Gründung der Stadt kurz darzustellen. Ebenso ist die Betrachtung der geographischen Lage Hannovers, und die damit zusammenhängende historische Entwicklung in Bezug auf die Handelswege und Verkehrsstraßen eine wichtige Voruntersuchung, um die Gesamtzusammenhänge der Entwicklung im hannoverschen Verkehrsnetz erkennen zu können. Es wird sich im Verlauf der Arbeit zeigen, dass Hannover im bearbeiteten Zeitraum unterschiedliche Paradigmen des Städtebaus erfahren hat. Der Stadtbau der Gründerzeit unterschied sich [...]
Verkehrsplanung deutscher Städte zwischen 1920 und 1960
Language: de
Pages: 137
Authors: Axel Düker
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2014-04-11 - Publisher: diplom.de
Inhaltsangabe:Einleitung: Das hannoversche Straßensystem wurde in der Aufbauphase der Nachkriegszeit grundlegend neu strukturiert. Die Bombardierung durch Luftangriffe der Alliierte betraf in erheblichem Ausmaß das gesamte Stadtgebiet, die Innenstadt Hannovers wurde dabei fast völlig zerstört. Stadtplaner, Architekten und die politischen Institutionen der Stadt sowie Teile der einflussreichen hannoverschen Wirtschaft und der
Deutsche Nationalbibliografie
Language: de
Pages:
Authors: Die deutsche Nationalbibliothek
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2008 - Publisher:
Books about Deutsche Nationalbibliografie
Zwischen politischen Vorgaben, Westvergleich und Materialmangel: Die verkehrsgerechte Stadt in der frühen DDR.
Language: de
Pages: 83
Authors: Konrad Krause
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2013-05-31 - Publisher: GRIN Verlag
Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, , Sprache: Deutsch, Abstract: Zum Ende des Zweiten Weltkriegs waren zahlreiche deutsche Großstädte stark zerstört. Das Ausmaß der Zerstörung stellte einerseits große Herausforderungen an den Wiederaufbau, ermöglichte aber andererseits in einer einzigartigen Weise die radikale
Wechselwirkungen von Mobilität und Raumentwicklung im Kontext gesellschaftlichen Wandels
Language: de
Pages: 412
Authors: Ulrike Reutter, Christian Holz-Rau, Janna Albrecht, Martina Hülz
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2020-09-03 - Publisher: BoD – Books on Demand
Die Verkehrsentwicklung der letzten Jahrzehnte in Deutschland war vor allem von einer Zunahme der zurückgelegten Strecken und einer Zunahme des PKW-, LKW- und Luftverkehrs geprägt. Die damit verbundenen negativen Konsequenzen waren seit mindestens 30 Jahren Anlass, neue Planungskonzepte für Verkehrsvermeidung, Verkehrsverlagerung und kompatibleres Verkehrsmanagement zu entwickeln. Deutliche Erfolge zeigen sich
Koordinierte Verkehrsplanung in Stadtregionen
Language: de
Pages: 151
Authors: Dieter Carl
Categories: Cities and towns
Type: BOOK - Published: 1969 - Publisher:
Books about Koordinierte Verkehrsplanung in Stadtregionen
Verkehr im Kapitalismus
Language: de
Pages: 238
Authors: Oliver Schwedes
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2021-10-31 - Publisher: transcript Verlag
Der Verkehr ist der einzige Sektor, in dem die CO2-Emissionen bis heute steigen. Trotz deutlicher Effizienzgewinne durch z.B. ressourcenschonende Motoren hat der Verkehrssektor in den letzten 30 Jahren keinen Beitrag zu den politisch angestrebten Klimazielen geleistet: Das absolute Verkehrswachstum hat alle Einsparungen kompensiert. Daraus folgt die basale verkehrswissenschaftliche Einsicht, dass
Bern - die Geschichte der Stadt im 19. und 20. Jahrhundert
Language: de
Pages: 417
Authors: Robert Barth, Anna Bähler, Emil Erne, Christian Lüthi
Categories: Basel (Switzerland)
Type: BOOK - Published: 2003 - Publisher:
Books about Bern - die Geschichte der Stadt im 19. und 20. Jahrhundert
Das pulsierende Herz der Stadt
Language: ru
Pages: 212
Authors: Günther Oetzel
Categories: Basel (Switzerland)
Type: BOOK - Published: 2005 - Publisher: KIT Scientific Publishing
Books about Das pulsierende Herz der Stadt
Planung für gesundheitsfördernde Städte
Language: de
Pages: 432
Authors: Sabine Baumgart, Heike Köckler, Anne Ritzinger, Andrea Rüdiger
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2018-06-15 - Publisher: BoD – Books on Demand
Gesunde Lebensbedingungen sind von zentraler Bedeutung für eine nachhaltige Entwicklung lebenswerter Städte. Hierzu hat der ARL-Arbeitskreis "Planung für gesundheitsfördernde Stadtregionen" planerische und gesundheitsbezogene Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, aufbereitet und weiterentwickelt. In diesem Forschungsbericht werden grundlegende Begriffe und Konzepte, historische Entwicklungslinien und neue integrierte Perspektiven zum
Baustelle Elektromobilität
Language: de
Pages: 448
Authors: Achim Brunnengräber, Tobias Haas
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2020-06-30 - Publisher: transcript Verlag
Wie sieht der Verkehr von heute und die Mobilität von morgen aus? Elektroautos sind auf dem Vormarsch und werden für viele Verkehrsprobleme als zentrale Lösung angepriesen. Allerdings greift dieser Wechsel der Antriebstechnologie zu kurz, denn er bringt neue soziale und ökologische Probleme für die Rohstoffpolitik und die globale Wertschöpfungskette mit